Publikationen

Der Lesekalender

 

Der Lesekalender 2018 zeigt beispielhafte Projekte, in denen Kinder und Jugendliche selbst als Akteurinnen und Akteure in der Leseförderung auftreten. Der Lesekalender erscheint seit 2012 zu unterschiedlichen Jahresthemen. Er wird allen Lesenetzwerken, die mit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen zusammenarbeiten, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus verschickt das Kultusministerium jeweils zwei Exemplare des Lesekalenders an alle Schulen und Kitas, die sich am Bundesweiten Vorlesetag beteiligen. Ideen und Methoden aus den Lesekalendern der Vorjahre stehen unter Praxistipps von A−Z zum Download bereit und können nach Bildungsetappen oder alphabetisch durchsucht werden.

Der Lesekalender 2018 kann ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro unter alf@gwlb.de bestellt werden.

 


„Niedersachsen auf dem Weg zur Leseschule“
 

Mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultusministeriums veröffentlicht die Akademie für Leseförderung Niedersachsen in den Jahren 2015/2016 die dreiteilige Broschürenreihe „Niedersachsen auf dem Weg zur Leseschule.“ Die einzelnen Broschüren können unter alf@gwlb.de gegen eine Schutzgebühr von jeweils 3 Euro als Printversion bestellt werden.

In der ersten Broschüre werden fünf Leseförderprojekte rund um das Thema „Zeit fürs Lesen“ vorgestellt.
PDF-Download

 

 

Die zweite Ausgabe präsentiert fünf Leseförderprojekte rund um das Thema „Raum fürs Lesen.“
PDF-Download

 

 

Die dritte Broschüre „Partner fürs Lesen“ stellt fünf niedersächsische Schulen und ihre Partner in der Leseförderung vor.
PDF-Download

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv