Herbstakademie

Die Herbstakademie ist ein seit 2015 jährlich stattfindendes Veranstaltungsformat der Akademie für Leseförderung Niedersachsen. Ziel ist eine stärkere Implementierung aktueller Forschungsergebnisse in die Praxis der Leseförderung. Akteurinnen und Akteuren aus Wissenschaft und Praxis bietet die Herbstakademie eine Plattform zur Vernetzung.

Die vergangenen Tagungen beschäftigten sich mit dem Einfluss des digitalen Wandels auf das Lesen und die Leseförderung (2015) und der Frage, wie neu zugewanderte Familien in die Sprach- und Leseförderung von Kindern und Jugendlichen einbezogen werden können (2016).

In diesem Jahr geht es um Kinder und Jugendliche als Akteurinnen und Akteure in der Leseförderung (2017).

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv