Schneetänzer – Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln in Kanada

Nach einem ausufernden Streit in der Familie erfährt der 18-jährige Jacob, dass er nicht, wie seine Mutter ihm sein Leben lang erzählt hat, das Ergebnis eines One-Night-Stands ist. Die ersten vier Jahre seines Lebens verbrachte Jacob vielmehr mit seiner Mutter und seinem leiblichen Vater, einem Stammesmitglied der Cree-Indianer, im Norden Kanadas. 
Kurz vor seinen Abiturprüfungen begibt Jacob sich in die alte Heimat und sucht nach seinem Vater und seinen Wurzeln. Das ist keine ungefährliche Reise, wie sich herausstellt. Er wird von einem Feind seiner Familie mitten auf einem zugefrorenen See ausgesetzt, von einem Bären angegriffen und erliegt beinahe seinen schweren Verletzungen. Wären da nicht Kimi und Anak, die zurückgezogen in der Wildnis nach den alten Traditionen der Cree leben. Sie pflegen nicht nur seine Wunden, sondern bringen ihm auch die Kultur der Cree und seine eigene Familiengeschichte nahe. Stück für Stück erinnert Jacob sich wieder an seine frühe Kindheit in Kanada und lernt sich selbst und seine Wurzeln besser zu verstehen, z.B. worin der Ursprung seiner seltsamen Anfälle liegt und was es mit seinen immer wiederkehrenden Träumen von einem Schneeungeheuer auf sich hat.

„Schneetänzer“ ist eine gelungene Mischung aus Abenteuerroman und  Liebesgeschichte. Die Leserin bzw. der Leser fiebert mit, ob der in der Wildnis gestrandete Jacob seinen Vater endlich kennenlernt und erfährt, warum seine Mutter vor vierzehn Jahren wirklich mit ihrem Sohn den Stamm der Cree verlassen hat. Gleichzeitig integriert Babendererde historische Fakten und den aktuellen Spagat der indigenen Stämme, Moderne und Tradition miteinander zu verknüpfen, in die Handlung des Buches. Kimi und Jacob geraten beispielsweise immer wieder aneinander, weil Jacob Vegetarier ist. Von Kimi lernt er, dass Fleisch für den Stamm überlebenswichtig ist  und dass die Cree dennoch in einem wertschätzenden Verhältnis mit den Tieren leben.  Ein faszinierender Roman für die private Lektüre.

Der Roman wurde in die JULIUS-Club Buchauswahl 2020 aufgenommen.

 

Antje Babendererde: Schneetänzer. Würzburg: Arena, 2019. Ab 14 Jahren.

© Cover: Arena

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv