Palmen am Nordpol

Was verbirgt sich hinter dem Doggerland und wo befand es sich? Stimmt es, dass eine Kuh ebenso viel zum Klimawandel beiträgt wie ein Mittelklasse-Auto? Was hat es mit der Geschichte von den mit einem Schiff gekenterten 29.000 quietschbunten Spielzeug-Plastiktieren auf sich? Auf all diese Fragen findet man Antworten in dem Kindersachbuch zum Klimawandel von Marc ter Horst und Wendy Panders.

Dabei behandelt der niederländische Autor Marc ter Horst nicht nur die globale Erderwärmung, sondern beginnt mit der Entstehung der Erde vor 45 Milliarden Jahren und den Veränderungen, denen das Klima und damit verbunden die Erde unterworfen war. Vor 55 Millionen Jahren gab es zum Beispiel tatsächlich Palmen am Nordpol.

Ursachen, Folgen und mögliche Maßnahmen gegen den Klimawandel werden jeweils auf einer Doppelseite verständlich erklärt. Eine Seite befasst sich ausschließlich mit Ideen, was jeder persönlich in seinem Alltag umsetzen kann. Die Vor- und Nachteile verschiedener Energiequellen der Zukunft bleiben ebenso wenig ausgespart wie Argumente von Klimaleugnern und die wenigen „guten Nachrichten“, die damit verbunden sind wie die Freude der Grönländer über die Möglichkeit des Anbaus von Obst und Gemüse.

Die farbigen und comichaften Illustrationen greifen den teilweise humorvollen Stil des Textes auf, übersetzen die Sachinformationen in graphische Darstellungen, um Zusammenhänge optisch zu verdeutlichen. Ein Sachregister am Ende bietet die Möglichkeit des punktuellen Zugriffs. Darüber kann man zum Beispiel so interessante Begriffe wie „Hockeyschläger-Diagramm“, „Ili-Pika“, „Insektenburger“ oder „Kiribati“ nachschlagen.

Ein Sachbuch, das das Thema Klimawandel mit einer gewissen Leichtigkeit, aber dennoch angemessen und ernsthaft behandelt, und sich deswegen gut im fächerübergreifenden Unterricht (Erdkunde, Physik, Politik etc.) einsetzen lässt.

Marc ter Horst und Wendy Panders: Palmen am Nordpol. Alles über den Klimawandel. Gabriel, 2020. Ab 10 Jahre.

© Gabriel

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv