eKidz.eu – Deutsch. Eine Lese-App zum Sprachenlernen durch Lesen und Schreiben

Diese neue Lese-App hebt sich von anderen Lese-Apps deutlich ab. Das eKidz.eu Programm besteht aus 70 Texten auf 9 Lesestufen für Leseübungen und Sprechtraining. Die Lesestufen bauen systematisch aufeinander auf, jede enthält mehrere Bücher zu verschiedenen Themen. Die Satz- und Textlänge steigert sich von Stufe zu Stufe. Besonders die Lesegeläufigkeit wird durch das laute Lesen trainiert. Die Texte als Hörversionen werden von unterschiedlichen Sprecherinnen und Sprechern sowie in steigender Lesegeschwindigkeit vorgelesen. Beim Hören der Texte werden die gelesenen Wörter farblich hervorgehoben. Ein Lesen mit und das wiederholte Lesen ohne Hörtext sind möglich. Die Texte sind ansprechend illustriert. Am Ende jedes Lesetextes bearbeitet das Kind eine Multiple-Choice-Test zum gelesenen Text.
Der Mentor oder die Mentorin (Lehrkraft, Elternteil oder Leselernhelfer) verwaltet die App, hat einen passwortgeschützten Bereich und kann für einzelne Kinder oder eine Lerngruppe jeweils eigene Zugänge anlegen. Über ein Passwort kann sich jedes Kind in seinen eigenen Übungsbereich einloggen. Auf welcher Lesestufe das Kind einsteigt und mit dem Training beginnt, wird vom Mentor oder der Mentorin festgelegt. Das Kind kann immer wieder in den zuletzt gelesenen Text einsteigen. Im Mentoren-Bereich der App gibt es eine Leistungserfassung für jedes Kind, sodass Lernerfolge sichtbar werde. Jedes Kind hat in seinem Lernbereich das eigene Leistungsprofil in Form einer einfachen Übersicht einsehen.
Geeignet ist die App für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren und kann auch für DaF- und DaZ-Kinder oder im Förderunterricht eingesetzt werden. Auf der Website www.ekidz.eu stehen ergänzende Materialien kostenlos zur Verfügung.
Die Methodik zum Lesen lernen, die hinter dem Lernprogramm steht, wird in einer PDF ausführlich beschrieben.
Die App kann für iOS-Geräte im App-Store zurzeit noch kostenlos für den privaten Gebrauch getestet werden. Eine Version für Windows und Android-Geräte ist für Herbst 2018 geplant. Einige zusätzliche Funktionen sind in Planung.
Schulen, die ekidz testen möchten, wenden sich an die Entwickler der Lese-App, um direkt Konditionen abzusprechen.

Kontakt: Felix Haffner | eKidz.eu GmbH | Steinstraße 3 | 81667 München |
Tel: 089 20 94 09 05 | info@ekidz.eu | www.ekidz.eu

Bilder: eKidz.eu

Mehr zum Thema: 
Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv