Dog Man – Herr der Flöhe

Skurriler Superhelden-Comic für Kinder: Dav Pilkeys „Dog Man – Herr der Flöhe“

Dav Pilkeys bereits fünfter Teil der Serie „Dog Man“ bietet alles, was ein Superhelden-Comic braucht. Dog Man (Superheld) und seine Freunde kämpfen gegen Petey, die böse Katze, (vermeintlicher Bösewicht) und gegen Piggys Bande (echte Bösewichte). Natürlich besitzen alle Parteien obskure Ausrüstungen wie z.B. einen überdimensionalen, Laserstrahl spuckenden Blech-Dinosaurier oder eine Pistole, die alles und jeden schrumpfen kann. Gewürzt wird die Handlung mit Spannung und mit – teilweise skurrilem – Humor.
Der Comic ist sowohl für junge Leserinnen und Leser als auch Erwachsene geeignet. Kinder sprechen vor allem der Witz und die Superhelden-Geschichte an. Die große Schrift und der geringe Textumfang ist ein weiterer Pluspunkt mit Blick auf noch ungeübte Leserinnen und Leser ab der vierten Klasse. Jüngere bräuchten bei der Lektüre wahrscheinlich ab und an noch Hilfe. Erwachsene dürften sich zudem über die intertextuellen Bezüge (u.a. „Herr der Fliegen“!) freuen.

Dav Pilkey: Dog Man. Herr der Flöhe. Berlin: Adrian Verlag, 2020. Ab 8 Jahre.

© Adrian 

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv