„Buch, Block, Bau“: mit „Minecraft“ zum Lesen motivieren

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schulformen und Pädagogen aus dem Jugendbereich, Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Inhalt:

Das Computerspiel »Minecraft« ist zur Zeit der Renner bei Jungen und Mädchen. Eigentlich erstaunlich, denn es gibt kein festes vorgegebenes Spielziel und die ganze Welt ist nur aus Quadern aufgebaut. Aber gerade diese Beschränkungen scheinen den Reiz von »Minecraft« auszumachen. Immer mehr Pädagogen erkennen das vielfältige Potenzial des Spiels und setzen es in ihrer Arbeit ein (vgl. www.minecraftbildung.de).
In dieser Fortbildung werden Ideen zum Einsatz dieses Computerspiels in der Leseförderung entwickelt und ausprobiert. Es können zum Beispiel Bauwerke zu Lieblingsbüchern geplant und digital konstruiert werden. Die Fortbildung beruht auf den Erfahrungen, die in Zusammenhang mit den von der Lernoase im Freizeitheim Vahrenwald und der Stadtbibliothek Hannover unter dem Titel „Buch-Block- Bau“ angebotenen Workshops für Kinder und Jugendliche gesammelt wurden. Die Dokumentation der Workshops finden Sie hier.
Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer sollte ein geeignetes Kinder- bzw. Jugendbuch lesen und mitbringen. Zum Einsatz kommt die kostenfreie Version "Minetest" (www.minetest.net).

Anerkennung:

Diese Veranstaltung wird im Modul Kinder- und Jugendliteratur - aktuelle Medien der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 7 Unterrichtseinheiten anerkannt.

Referent:

Norbert Thien, multimediamobil – Region Süd

Teilnehmerzahl:

12

Termin:

Di., 20. November 2018, 10:00 – 16:00 Uhr

Ort:

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Waterloostraße 8, 30169 Hannover, Akademie für Leseförderung Niedersachsen, ZAF-Seminarraum

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Kooperation mit dem multimediamobil – Region Süd

Teilnahmegebühr:

keine

Anmeldeschluss:

6. November 2018

Alle Infos zum Download (PDF, 322 KB)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung/Veranstaltung „Buch, Block, Bau“: mit „Minecraft“ zum Lesen motivieren der Akademie für Leseförderung Niedersachsen an.

Ihr Wohnort liegt
Beruf / Tätigkeit (bitte ankreuzen)
Einwilligung in die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten
Hiermit willige ich in die Erhebung, Speicherung und Verwendung meiner personenbezogenen Daten ein.
Die Daten werden ausschließlich zum Zweck organisatorischer Maßnahmen für die von Ihnen ausgewählte Fortbildung verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und nach 10 Monaten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine E-Mail an alf@gwlb.de widerrufen.
Durch Ihre Anmeldung zu einer Fortbildung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Fotos und Filmaufnahmen
Einverständniserklärung zu Fotos und Filmaufnahmen
Sofern im Rahmen der Veranstaltung Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht werden, erteile ich hiermit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen das Recht, die im Rahmen der Veranstaltung hergestellten Aufnahmen zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt und kostenfrei zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen, öffentlich wiederzugeben oder in sonstiger Art und Weise zu nutzen und/oder durch Dritte nutzen zu lassen (beispielsweise auf der Website der Akademie für Leseförderung Niedersachsen).
Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv