Sachbuch-Tipp

Die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Bundestag, die Wahlen in den USA, die Ergebnisse der Fußball-Bundesliga und das Wetter – tagtäglich gibt es auf der Welt unzählige interessante und wichtige Ereignisse. Aber wer entscheidet eigentlich, über welche Begebenheiten in den Nachrichten berichtet wird? Und stimmt immer alles, was in den Nachrichten gesagt wird?

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?  – Seit Jahrhunderten zerbricht sich die Menschheit über diese Frage den Kopf. Dass es noch viele weitere kuriose Fakten rund um das Ei gibt, zeigt das Buch „Eier – eine runde Sache. Kurioses von Kolibri bis Kolumbus“ von Asia Gwis und Eliza Piotrowska.

Erste Ideen zu einer Rechenmaschine gab es bereits 1812? Was hat Alan Turing, Erfinder der Turing-Maschine und damit des ersten programmierbaren Computers, mit Schneewittchens Apfel zu tun und Heinz Nixdorf 1968 mit jungen Frauen und Mädchen in MINT-Fächern? Warum löste Steven J. Sasson, Erfinder der Digitalkamera, mit seiner Entwicklung Panik bei seinem Arbeitgeber Kodak aus und warum...

Es überrascht niemanden, dass es in der Antarktis sehr kalt ist: die kälteste jemals in der Antarktis gemessene Temperatur betrug -89 °C. Aber dass die Antarktis das trockenste Gebiet der Welt ist, hätten die meisten wohl nicht erwartet: In der Antarktis fällt das ganze Jahr über weniger Niederschlag als in der Wüste.

Sachbuch-Tipp abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv