Sachbuch

Es überrascht niemanden, dass es in der Antarktis sehr kalt ist: die kälteste jemals in der Antarktis gemessene Temperatur betrug -89 °C. Aber dass die Antarktis das trockenste Gebiet der Welt ist, hätten die meisten wohl nicht erwartet: In der Antarktis fällt das ganze Jahr über weniger Niederschlag als in der Wüste.

Das Thema „Insekten“ ist nicht zuletzt wegen des weltweit zu beobachtenden Insektensterbens in aller Munde. Dieses spiegelt sich auch auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt wider. Das Sachbuch „Die wunderbare Welt der Insekten“ sticht wegen seines großen Formats und seiner außergewöhnlichen, ganzseitigen fotorealistischen Zeichnungen besonders ins Auge. Die größten Insekten der Welt wie die...

Im Winter müssen nicht nur wir Menschen uns umstellen, auch die Tiere passen sich den äußeren Veränderungen von Kälte, Wind und Schnee an. Jedes Tier hat dafür seine eigene Strategie entwickelt. Während sich einige, wie der Baummarder oder der Luchs, ein besonders dickes Fell zulegen, färben der Schneehase und das Hermelin ihr Fell zur Tarnung sogar weiß. Wieder andere Tiere halten Winterruhe...

Berge, besonders die großen imposanten, faszinieren die Menschen schon immer. Die Gebirgswelt ist ein eigener Lebensraum mit Pflanzen, Tieren und eigenen Wetterbedingungen.

Wie kann man Geschichte lebendig und anschaulich vermitteln? Einen höchst interessanten Weg wählt das von der russischen Autorin Alexandra Litwina geschriebene und der russischen Illustratorin Anna Desnitskaya illustrierte Bildersachbuch „In einem alten Haus in Moskau“. Im Zentrum steht dabei die Familie Muromzew, die in einer Moskauer Altbauwohnung lebt. Als Leserin bzw. Leser begleitet man...

Informatives und zum Nachdenken anregendes Jugendbuch zum Thema Fleischkonsum

Sowohl in Zeitschriften, Graphic Novels aber auch in Sach- und Schulbüchern begegnen Schülerinnen und Schüler nicht mehr überwiegend linearen, sondern multimodalen Texten. Unterschiedlich gedruckte Textspalten wechseln sich mit Abbildungen, Tabellen, Info-Kästen, Fotos mit Bildunterschriften, Symbolen und Grafiken ab. Pro Seite werden verschiedene Schriftarten und –farben verwendet, teilweise...

Die Garten-Kreuzspinne und ihre heimischen Verwandten sind Thema dieses liebevoll gestalteten Bildersachbuches, ein großformatiges Bild leitet jede Doppelseite ein. Rechts befindet sich jeweils eine Klappe, auf der ein informativer Text steht, der die Leserin/den Leser zum Schauen auffordert. Öffnet der Betrachter die Klappe, erscheinen dort immer vier Szenen detailliert gezeichnet und mit...

„Schreib ein Gedicht, in dem die erste Zeile mit Selten … anfängt und die letzte Zeile mit Niemals … - „Schreib eine Erzählung, die an Deinem Wohnort spielt. Aber fünfzig Jahre in die Zukunft.“  - „Schreib zehn schöne Wörter auf.“

Es ist das Jahr 1398. Der zwölfjährige Endres lebt mit seiner Familie in Lübeck. Endres‘ Vater ist ein wohlhabender Kaufmann, schon früh wird Endres in die Geschäfte seines Vaters eingeführt und erhält im Gegensatz zu seiner Schwester Anna eine schulische Ausbildung. In seiner Freizeit trifft er sich häufig mit Jos, Sohn eines Schmiedes.

Seiten

Sachbuch abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv