Lesekultur

Während die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler am Göttinger Hainberg-Gymnasium mit verschiedenen Methoden im Rahmen des Unterrichts gefördert wird, findet die Intensivierung der Lesekultur fächerübergreifend in der ganzen Schule statt.

Am 21. April 2016 feierte der Förderkreis „Leselust in Garbsen“ e.V. sein zehnjähriges Bestehen. Der Förderkreis unterstützt die Arbeit der Stadtbibliothek Garbsen und fördert das Lesen bei Kindern und Jugendlichen in Kindergärten und Schulen. Er umfasst mittlerweile mehr als 100 Mitglieder.

Beim 8. Bilderbuch-Sonntag am 14. Februar 2016 im Kulturzentrum Pavillon in Hannover gab es für Kinder und ihre Eltern viel zu entdecken: Lesungen, Bilderbuchkino, Theater, Fachvorträge, Mal- und Bastelaktionen und natürlich ganz viele Bilderbücher begeisterten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher.

Anlässlich des aktuellen Themenjahres „Reformation – Bild und Bibel“ zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 hat die Stiftung Lesen gemeinsam mit der Staatlichen Geschäftsstelle „Luther 2017" umfassendes Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download für allgemein- und berufsbildende Schulen ab Klassenstufe 8 entwickelt.

Schulen machen sich auf den Weg zur Lesenden Schule

Am 21. November 2014 hieß es bereits zum elften Mal: Deutschland liest vor! Mehr als 80.000 Vorleserinnen und Vorleser haben sich am Bundesweiten Vorlesetag beteiligt und nicht nur in Schulen, Kitas und Bibliotheken, sondern auch an ungewöhnlicheren Orten wie Zügen und Bussen, in der Kantine und im Schwimmbad vorgelesen. Die Deutsche Bahn Stiftung hat sogar drei Tage lang mit einem...

Vier Kinder- und Jugendbuchwochen und die KIBUM laden zum (Vor-)Lesen ein

In diesen Tagen öffnen in Niedersachsen gleich vier Kinder- und Jugendbuchwochen sowie die Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM ihre Pforten. Mit abwechslungsreichen Programmen, zahlreichen Autorenlesungen und Buchvorstellungen kommen Leserinnen und Leser in fast allen Landesteilen auf ihre Kosten.

Grundschule Liebenau initiierte den Bildungs-Wettbewerb zum dritten Mal

In der Alten Exerzierhalle in Celle fand am 2. Juli 2014 die große Abschlussveranstaltung des Projekts Lese-Experten 2014 statt. Fast 200 von etwa 1.700 jungen Lese-Experten aus Stadt und Landkreis waren gekommen. Bereits zum fünften Mal seit 2006 hatte die Bibliotheksgesellschaft das Projekt für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen veranstaltet und den Bibliotheken dafür Pakete mit...

Bereits am Einweihungstag konnten die geneigten Leserinnen und Leser aus mehr als 100 Büchern wählen: Der Rodenberger Bücherschrank ist somit gut gerüstet für alle, die spontan die Leselust packt, die aber gerade kein Buch zur Hand haben.  Am 2.

Seiten

Lesekultur abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv