Auftakt für den niedersächsischen Lesesommer

Das Leseförderprojekt JULIUS-CLUB startet in seine neunte Saison! Am 11. März 2015 trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 50 Öffentlichen Bibliotheken in den Räumlichkeiten der VGH in Hannover zur diesjährigen Auftaktveranstaltung. Neben einem kreativen Ideenaustausch wurde die diesjährige Buchauswahl vorgestellt. Frau Schollmeyer von der Buchhandlung Bücherwurm aus Braunschweig und Frau Gabbatsch aus der Stadtbibliothek Hildesheim weckten mit ihren anschaulichen Buchpräsentationen einiger JULIUS-Bücher bereits bei allen Teilnehmenden die Leselust. Anregungen zur Literaturvermittlung durch Comics und Graphic Novels gab Frau Gabai von Eventilator Berlin.
Der diesjährige JULIUS-CLUB findet vom 10. Juli bis zum 10. September statt. JULIUS-CLUB steht für „Jugend liest und schreibt“ und ist ein niedersachsenweites Leseförderprojekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen für 11- bis 14-Jährige in den Sommerferien. Jedes Jahr lassen sich die teilnehmenden Bibliotheken zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Bücher einfallen.
Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen unterstützt den JULIUS-CLUB mit zwei Fortbildungsveranstaltungen.
Eine begleitende Broschüre für Lehrkräfte sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Foto: VGH-Stiftung

 

 

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv