Medienkompetenz

#CoverUp! hieß es vom 31. Oktober bis zum 4. November 2016 an der Wilhelm-Raabe-Schule in Lüneburg. Das Selbstlernzentrum der Schule hatte zu einem literarischen Selfie-Wettbewerb eingeladen.

Unter dem Motto „Lernen und Leben mit digitalen Medien“ fand am 5. November 2015 in Hannover bereits zum vierten Mal der Tag der Medienkompetenz statt. Universitäten, Medienstellen, Fort- und Weiterbildungsstätten sowie viele weitere niedersächsische Institutionen, die sich in der täglichen Arbeit mit digitalen Medien auseinandersetzen und Medienkompetenz vermitteln, waren vertreten.

In dem Praxisbuch „Digital Genial“ finden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen zahlreiche Anregungen zum Einsatz und kindgerechten Umgang mit digitalen Medien wie Minibeamer, Smartphone und Tablet.

Die Schülerzeitung lebt. Das zeigte sich bei der Verleihung des JuniorenPressePreises am 14. Februar 2015 in Hannover, an der auch Ministerpräsident Stephan Weil teilnahm. 80 Schülerzeitungen aus Niedersachsen hatten sich um den Preis beworben, der vom Verband der Niedersächsischen Jugendredakteure e.V. (VNJ) in sieben Kategorien an die jeweils drei besten verliehen wurde.

Der Zusammenhang von Lesen und Medien ist vielfältig. Lesekompetenz kann als eine Teilkompetenz der Medienkompetenz gesehen werden. Denn das Buch gehört wie die Zeitung, die Illustrierte oder der Comic zu den Printmedien und auch Texte in digitalen Medien verlangen Lesekompetenz.
Daneben lassen sich Bilder, Filme, Hör- oder digitale Medien zur Leseförderung einsetzen. Sie können sowohl...

Medienkompetenz abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv