Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung

„Kultur macht stark“ ist ein Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), das Fördermöglichkeiten für Projekte der kulturellen Bildung bietet, die insbesondere Kinder und Jugendliche aus bildungsbenachteiligten Familien erreichen. Das BMBF stellt dafür im Zeitraum von 2013 bis 2017 insgesamt 230 Millionen Euro zur Verfügung.

Was ist das Ziel?

Kulturelle Bildung ist für die gesellschaftliche Teilhabe und erfolgreiche Zukunft von Kindern und Jugendlichen eine Grundvoraussetzung. Allerdings wird einem zunehmenden Anteil der Kinder und Jugendlichen diese Bedeutung nicht oder kaum vorgelebt und vermittelt. Kernziel des Programms ist es daher, für Chancengleichheit zu sorgen, d.h. konkret:

  1. Schaffung von außerschulischen Angeboten für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren
  2. Schaffung eines gesamtgesellschaftlichen Bewusstseins für die Bedeutung kultureller Bildung
  3. Stärkung ehrenamtlichen und bürgerlichen Engagements
  4. Dauerhafte Vernetzung verschiedener Bildungsakteure.

Wie kann man mitmachen?

Für die Antragstellung müssen mindestens drei lokale Bündnispartner aus den Bereichen Kultur, Sozialraum, Schule oder Kita kooperieren. Gefördert werden verschiedenste Projekte, die von einmaligen Ferienfreizeiten bis hin zu umfangreichen Mentoringprogrammen reichen können. Der Förderungsantrag wird an einen der 35 beteiligten bundesweiten Verbände und Initiativen gestellt, die die konkreten Bündnispartner vor Ort unterstützen und die entsprechenden Mittel bewilligen. Aus der Vielfalt an Fördermaßnahmen wählt das Bündnis eine für sie passende Maßnahme aus. Mehr zur Antragstellung unter http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/antrag-stellen.php.

Welche Projekte gibt es im Bereich der Leseförderung?

Maßnahmen zur Leseförderung bieten die Stiftung Lesen mit den Leseclubs, der Arbeitskreis für Jugendliteratur mit „Literanauten überall“, der Borromäusverein mit der Maßnahme „Ich bin ein LeseHeld“ und der Deutsche Bibliotheksverband mit „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“. Eine Liste aller Verbände und ihrer Maßnahmen ist verfügbar unter https://foerderung.buendnisse-fuer-bildung.de/verband/liste/.

Weitere Informationen zu „Kultur macht stark“: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv